Sedum
Pflanzensortiment

Kaum eine andere Pflanze eignet sich so perfekt zum Begrünen eines Daches wie Sedum, das zur Familie der Dickblattgewächse gehört. Deshalb ist unser Betrieb auf Sedumsorten speziell für die extensive Dachbegrünung spezialisiert, die wir selbst anbauen.

Sortenrein produzieren wir die Pflanzen in Ballengrösse 3×3 cm mit mindestens 100 Stück pro Platte oder in Ballengrösse 5×5 cm mit mindestens 42 Stück pro Platte.

In den restlichen Sedumprodukten werden unsere Sedum-Mischungen verwendet.

Unser Sedum Sortiment


Sedum
Begrünungsart

Die extensive Dachbegrünung kann in verschiedenen Arten durchgeführt werden – je nachdem, wieviel Zeit und Budget Sie zur Verfügung haben:

Sedum-Sprossen sind die günstigste und zum Aufbringen einfachste Art, allerdings benötigen die Pflanzen ca. ein bis zwei Jahre, um ca. 60% zu verwachsen.

Mit Flach- und Kleinballenstauden wird’s vielseitiger. Damit ist eine in Blatt und Blüte abwechslungsreiche Dachbegrünung möglich, die voll und ganz auf Kundenwünsche und den jeweiligen Geschmack eingeht.

Sedum-Matten wiederum werden als Ganzes auf das Substrat gelegt. Damit schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe: Das Dach wird vor Windverwehungen geschützt und erhält außerdem eine vielfarbige Optik.

Sedum Fertigplatten sind die schnellste Variante: Sie werden vorproduziert und beinhalten bereits die Drän- und Wasserspeicherschicht, das Substrat und die Begrünung, die einfach auf ein Schutzvlies gestellt wird – fertig!


Sedum
Begrünungsprodukte

Sedum Fertigplatte „All-in-One“

Die Sedum Fertigplatte bietet eine ausgezeichnete Drän- und Wasserspeicherfunktion von ca. 4 cm, ist gefüllt mit Dachsubstrat und vollständig mit Sedumpflanzen begrünt. Damit können sogar Dachneigungen von bis zu 30° Grad verlegt werden.

Das Maß beträgt ca. 57x38x8 cm bei einem Gewicht von ca. 20 kg pro Stück. Wir liefern die Sedum Fertigplatten bis zu 8m2 auf einer Europalette.

Die Schutzschicht zwischen Dachhaut und Sedum-Fertigplatte muss extra mitbestellt werden.


Sedum-Sprossen

Sedum-Sprossen werden maschinell oder von Hand (Trockensaat) angepflanzt.

Bei der Trockensaat sollen mind. 100 g/qm aufgebracht werden bei der maschinellen Aufbringung 50 g/qm.

Für ein optimales Resultat kann die Aufwandmenge auch erhöht werden.

Die Sprossenmischung besteht aus mindestens 5 verschiedene Sedum-Sorten und wird in Säcken bis zu 20kg verkauft.


Flach- und Kleinballenstauden

Die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Blatt- und Blütenfarben auszuwählen, erlaubt eine kreative extensive Dachbegrünung. Unsere Sedum werden aus qualitäts- und ökologischen Gründen in Dachsubstrat und nicht in Torf kultiviert.

Produziert werden die Pflanzen in Ballengrössen 3×3 (100 Stk./Platte) und 5x5cm (42 Stk./Platte).

Die Mindestmenge zum Setzen beträgt 20 Stück pro m2 bzw. mind. 15 Stück pro m2 Dachfläche; geliefert werden die Stauden in Eurostapelkisten.


Sedum-Matten

Die Sedummatten haben ein Maß von 2×2 m und sind zu 95% begrünt.

Mit anderen Worten: Mit dem Verlegen einer Vegetationsmatte ist das Dach auch schon grün. Die Pflanzen müssen nur noch anwurzeln, dann ist die Begrünung zur Übergabe bereit.

Wir liefern die Sedum-Matten in einer Größe von bis zu 40 m2 auf einer Einweg-Palette.